In Hamburg ist es heiß


Bestimmt hast du bereits einiges über Bikram Yoga gehört. Man schwitzt, entgiftet, dehnt und streckt den ganzen Körper. Du trainierst deine Ausdauer, schulst die Balance, kräftigst jeden Muskel deines Körpers, aktivierst die Drüsen und mobilisierst die Gelenke. Außerdem verbrennst du in 90 Minuten bis zu 700 Kalorien. Kurz gesagt: Du fühlst dich wie neu geboren! Manche sagen, Bikram Yoga macht glücklich. Wir empfehlen dir: Probiere es einfach aus! Ab dem 9. April 2018 findest du bei uns eine prima Ergänzung zum Yoga: Inferno HotPilates!

Bikram City Yoga - Stundenplan

Du willst wissen, wer unterrichtet ...  hier findest du den aktuellen Stundenplan

Herbst-Challenge im Oktober und November


Starte glücklich, gelassen und voller Energie in die dunklere Jahreszeit. Wie das geht? Mit unserer Herbst-Challenge - der besten Kur, die du dir antun kannst. Entscheide dich unter folgenden Varianten:

 

1.) Classic: 30 Tage Yoga am Stück

2.) Soft: 4 Yogaklassen pro Woche innerhalb eines Monats

3.) Pilates: 3 Pilatesklassen pro Woche innerhalb eines Monats

 

Bei der Yoga-Challenge zählen unsere Hot Pilates Klassen selbstverständlich mit. We like it hot!

Bei erfolgreichem Abschluss der Challenge winkt ein Wertgutschein über € 20 oder unsere Thermo-Flasche mit Bikram City Yoga Logo.

Starte deine Challenge irgendwann zwischen dem 1. Oktober und 30. November für € 110. Mehr zur Challenge findest du hier >

Neu: Inferno Hot Pilates


Inferno Hot Pilates ist ein kraftvolles und gleichzeitig sanftes HIIT-Training. In anderen Worten: HIIT ist ein hochintensives Intervall-Training mit Elementen aus dem Pilates. Ab Montag, 9. April 2018 gilt der neue Stundenplan mit 4x HotPilates in der Woche!

Fürs Hot Pilates gelten die gleichen Preise wie für Yoga - du kannst also deine 10er-Karte oder deinen Jahresvertrag zum Mitmachen nutzen.

  • Der Wechsel zwischen hochintensiven, 20-sekündigen Intervallen und Erholungsintervallen von 10 Sekunden lässt dein Herz schneller schlagen.
  • Die Wärme im Raum bringt deinen Kreislauf zusätzlich in Schwung. HIIT und die Wärme erzeugen den sogenannten „Afterburn“. Dein Körper verbrennt auch nach einer Stunde HotPilates weitere Kalorien!
  • HotPilates ist gelenkschonend - du trainierst wie beim Yoga auf der Matte.
  • Die Pilates-Elemente sorgen dafür, dass du vor allem die Mitte deines Körpers, also die Bauch- und Rückenmuskeln und den Beckenboden trainierst. Und hey, Männer: auch für euch ist das Training der Beckenbodenmuskulatur empfehlenswert!

Bikram Yoga Beats: Drip. Sweat. Share Energy & Love!


Chillige Beats zu 90 Minuten heißem Yoga - die Yoga-Beats-Klasse ist ein tolle Erfahrung ohne verbale Anleitung, dafür mit viel Gruppenenergie und Power - schweißtreibend und groovy gleichzeitig! Du bist bereit für die YogaBeatsClass wenn Du mindestens drei reguläre HotYoga Klassen mitgemacht hast.

Unser Frühaufsteher-Hit: Wer früher Yoga macht, spart Geld


My name is BIRD. EARLY BIRD. Frühaufsteher kommen bei uns ganz groß raus mit unserer neuen Early Bird 10er-Karte für nur 90,- €. Die Karte gilt für alle Kurse, die VOR 12 Uhr beginnen und hat eine Gültigkeit von 6 Monaten. Deal?

Für Frühaufsteher: Sichere dir eine Early Bird Yogakarte bei Bikram City Yoga in Hamburg

Wir sind mitten in der Stadt und leicht zu finden


Bikram City Yoga liegt gleich hinter dem berühmten Schauspielhaus und nur 199 Schritte vom Hauptbahnhof entfernt.

 

MIT DEM FAHRRAD

 

Sehr gute Idee – du bist aufgewärmt, der Kreislauf ist in Schwung und Stellplätze gibt es ausreichend.

MIT DEM AUTO

 

Die Parkplatzsuche erfordert ein bisschen gutes "Parking-Karma", ist aber nicht hoffnungslos. Es gibt einen großen öffentlichen Parkplatz direkt am Hauptbahnhof und einen etwas kleineren gegenüber vom Studio (St. Georgs Kirchhof).

 

MIT DEN ÖFFENTLICHEN

 

Die Buslinie 6 hält fast vor der Tür. Haltestelle: Gurlittstraße. Die meisten U- und S-Bahnen machen am Hauptbahnhof Station. Nimm den Ausgang zur “Kirchenallee” und du bist nach ca. 2 Gehminuten bei uns.


Partner und Freunde


Link zum Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland e.V.