Bikram Yoga

Bikram Yoga ist weltweit eine der beliebtesten und erfolgreichsten Yogaarten und wird heute in mehr als 600 Schulen unterrichtet. Bikram Yoga ist für jeden geeignet und erfordert keine Vorkenntnisse. Egal ob du 90 Jahre oder 19 Jahre alt bist, ob du dick bist oder dünn, steif wie ein Brett oder beweglich wie eine Ballerina  – Bikram Yoga ist für jeden von uns ein Geschenk, fördert die Gesundheit und das Wohlbefinden. Probiere es einfach aus!

Was genau ist Bikram Yoga?

Bikram Yoga: 26 Asanas für Körper und Geist
Bikram Yoga: 26 Asanas für Körper und Geist

Bikram Yoga ist eine feststehende Yogaserie, die aus zwei Atemübungen (Pranayama und Kapalbhati) und 26 Hatha-Yoga-Haltungen (Asanas) besteht. Praktiziert wird in einem ca. 40°C warmen Raum bei ca. 40% Luftfeuchtigkeit. Jede Yogastunde dauert 90 Minuten.

 

Die 26 Yogaübungen stimulieren systematisch alle Körperpartien und geben allen inneren Organen, allen Gefäßen, allen Gelenken, Bändern, Sehnen und Muskeln genau das, was sie brauchen, um gesund zu bleiben und optimal zu funktionieren.

 

Jede einzelne Haltung wirkt auf ganz spezielle Partien des Körpers ein und alle zusammen bilden ein ganzheitliches System, das den Körper mobil und gesund hält.

 

Und außerdem: In jeder Yogastunde verbrennst du bis zu 700 Kalorien!

Warum die Wärme?

Die Wärme im Yogaraum ermöglicht es dir, die Muskeln sicher zu dehnen, denn in der warmen Umgebung ist der Körper einfach flexibler. Hatha-Yogaübungen entgiften den Körper. Wer schwitzt, kann diese Gifte schneller über die Haut ausscheiden. Dein Schweiß ist also fast so etwas wie ein Besen, mit dem man prima ausfegen kann.

 

Außerdem ist die Wärme natürlich auch dafür verantwortlich, dass dein Herzschlag bei manchen Übungen schneller wird – der Kreislauf wird angeregt, und der Körper kann bis in jede kleinste Zelle frischen Sauerstoff aufnehmen. Nach der Yogastunde fällt dir bestimmt auf, wie frisch dein Gesicht aussieht, das dich im Spiegel anlächelt.

Über Bikram Choudury.

Bikram Choudhury wurde 1946 in Kalkutta geboren. Bereits Im Alter von vier Jahren begann er Yoga zu praktizieren. Sein Lehrer war Bishnu Gosh, der jüngere Bruder von Paramahansa Yogananda (Autor eines der populärsten Yogabücher: “The Autobiography of a Yogi”).

 

Mit 13 Jahren war Bikram "National India Yoga Champion" und blieb die folgenden drei Jahre unbesiegt. Seit Jahrzehnten lehrt er weltweit die von ihm entwickelte Yogaserie und zählt zu den erfolgreichsten und erfahrensten Yogalehrern.

Das Hot-Yoga-Studio      im Herzen der Stadt

Lange Reihe 14

20099 Hamburg

040 / 320 30 441

info@bikramcityyoga.de

Facebook News

Zum Newsletter anmelden

Du willst über Yogaspecials, Workshops und super Angebote informiert werden? Dann melde dich zu unserem Newsletter an. Einfach E-Mail-Adresse eintragen und du bist auf dem neusten Stand.

 

> Zur Anmeldung hier lang

Viele Krankenkassen beteiligen sich am Yoga

Hier findest du das Formular für deine Krankenkasse.